Aufmerksamkeitsdiagnostik mit dem TEA-Ch
7798999900001
The Test of Everyday Attention for Children
Angebots Nr. 7798999900001
WADAufmerksamkeitsdiagnostik mit dem TEA-Ch
ZielgruppeErgotherapeuten/-innen
Ärzte/-innen
Psychologen
Inhalte

Im Jahre 2006 wurde der TEA-Ch in deutscher Bearbeitung aufgelegt. Er ist für Kinder von 6.0 – 15.11 normiert. Er ist ein Individualtest, der eine Abschätzung von verschiedenen Aufmerksamkeitsvariabeln ermöglicht. Beim TEA-Ch handelt es sich um eine Testbatterie zur:

  • Erfassung der selektiven Aufmerksamkeit,
  • der Daueraufmerksamkeit,
  • der geteilten Aufmerksamkeit,
  • sowie der Aufmerksamkeitskontrolle und Reaktionshemmung.

 

Insgesamt stehen 9 Subtests zur Verfügung. Der Test eignet sich besonders für Kinder und Jugendliche, bei denen der Verdacht bzw. eine Diagnose hinsichtlich Aufmerksamkeits- und Hyperaktivitätsstörung vorliegt. Auf Grund der Ergebnisse können individuelle therapeutische Interventionen geplant und durchgeführt werden.

Im Seminar werden

  • theoretische Grundlagen,
  • Durchführung,
  • Auswertung und
  • Interpretation

 

des TEA-Ch erarbeitet. Ergänzend dazu werden zusätzliche diagnostische Möglichkeiten zur Verifizierung besprochen und therapeutische Behandlungsaspekte diskutiert.

ReferentJäger, Jürgen |
Seminardauer8 Unterrichtseinheiten | 8 Fortbildungspunkte
Seminarkosten179,00 € inkl. skript
KontaktWAD Medizinisches Fortbildungszentrum
Schulgasse 2
01067 Dresden

Telefon 0351 4969261
E-Mail fortbildung@wad.de
Internet www.wad.de

Wir freuen uns auf Sie!
Buchungsanfrage stellen
Derzeit werden keine weiteren Termine angeboten.